Im Kooperationsverbund mit der Hochschule Aschaffenburg bieten wir vier berufsbegleitende Studiengänge an. Die Bachelorstudiengänge Elektro- und Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen werden federführend von der Hochschule Aschaffenburg angeboten. Die Masterstudiengänge Elektrotechnik und Zuverlässigkeitstechnik entsprechend von der Hochschule Darmstadt. Im Studienverlauf finden Präsenzen an beiden Hochschule statt.

Die Hochschule Aschaffenburg zeichnet sich durch wirtschaftsnahe, überwiegend interdisziplinäre und innovative Studiengänge aus. In den Studienfeldern Wirtschaft und Recht sowie Ingenieurwissenschaften bietet die Hochschule derzeit zehn Bachelor- und fünf konsekutive Masterstudiengänge, davon einer berufsbelgeitend konzipiert, an.

Die Qualität der akademischen Ausbildung an der Hochschule wird unterstrichen durch akkreditierte Studiengänge und Spitzenplätze bei einschlägigen Hochschulrankings. Aktuelles Fachwissen verbunden mit Schlüsselkompetenzen lassen die Absolventen der Hochschule Aschaffenburg zu gesuchten Fach- und Führungskräften werden.

Webseite Hochschule Aschaffenburg www.h-ab.de

Lageplan

Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Im Rahmen unsere Masterstudiengänge übernimmt die ZFH die Anmeldung sowie Gebühreneinzug, das Marketing und den Lehrbriefversand für uns. 

Webseite ZFH: www.zfh.de