Inhalte
Mit dieser Weiterbildung lernen Sie Qualitätsmanagementmethoden passend zu betrieblichen Gegebenheiten sowie zu Prozess- und Produktanforderungen auszuwählen und anzuwenden. Sie werden im Umgang mit Qualitätswerkzeugen mit Blick auf betriebliche Kennzahlen und deren Berichtswesen geschult. Sie können Kundenanforderungen zur Qualität erkennen, bewerten und mit in- und externen Parteien hierzu kommunizieren.

Qualitätsmanagement I:

  • Einführung in das Qualitätsmanagement 
  • Prozessmanagement 
  • Vorstellung der ISO 9000-Familie 
  • Motivation und Umgang mit Veränderungen 
  • Dokumentation im Qualitätsmanagement 
  • Ablauf und Nutzen interner Audits 
  • Präsentation von Ergebnissen für verschiedene Zielgruppen

Qualitätsmanagement II

  • Kundenanforderungen erkennen und bewerten
  • Kommunikation mit internen und externen Parteien
  • Rechtliche Aspekte des Qualitätsmanagements
  • Berichtswesen und Kennzahlen
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Grundwerkzeuge des Qualitätsmanagements
  • QM-Methoden für besondere Aufgabenstellungen

 

Umfang
5 CP/ 2 Präsenztage/ 2 Lehrbriefe + E-Learning-Materialien

Kosten 
700,- Euro

 

Detaillierte Modulbeschreibung

Weiterbildung
Qualitätsmanagement

Termine
2 Tage Freitag & Samstag
Datum folgt in kürze 

Kosten
700,- Euro

Veranstaltungsort
Hochschule Darmstadt

Abschluss
Hochschulzertfikat, Anrechnung auf Studiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (ZSQ) möglich

Anmeldung
bis 31.01.2019 über die Seite der ZFH zur Anmeldung